Kinesiologisches Taping

Die Langzeitmassage

Was ist Kinesiologisches Taping?

Kinesiologisches Taping ist eine effektive Technik, die bei der Schmerzlinderung und Heilung von Verletzungen unterstützen kann. Durch das Anbringen spezieller elastischer Bänder auf die Haut wird die Durchblutung gefördert, die Muskelaktivität reguliert und die Gelenkfunktion verbessert. Für Patienten kann dies eine sanfte und natürliche Methode sein, um Schmerzen zu reduzieren und die Genesung zu beschleunigen.

Anwendungsbeispiele für Kinesiologisches Taping

  •  Bewegungseinschränkungen
  •  Arthrose
  •  Menstruationsbeschwerden
  •  Lymphödeme
  •  Schwangerschaftsunterstützung
  • Kniebeschwerden
  •  Sportverletzungen
  •  Tennis- / Golferarm
  •  Karpaltunnelsyndrom
  •  Kopf- / Nackenschmerzen
  •  Ischalgien / Lumbalgien
  • Heuschnupfen / COPD / Asthma